Titel:

Natura 2000-Gebiete in Nordrhein-Westfalen


Logo:

Natura 2000-Gebiete in Nordrhein-Westfalen


Suche:


Schriftmenü:

Schriftgrösse: ||

Inhalt:

Natura 2000-Nr. DE-4315-304

Aktueller Hinweis:
Aufgrund technischer Umstellungen gibt es zurzeit unterschiedliche Datenstände in dem Standartdatenbogen und dem Sachdatendokument. Die aktuellen Informationen sind im Standarddatenbogen enthalten!

Gebietsname:

Woeste und Eichenbuchenwald bei Ostinghausen

Link zur Karte:

Kartenausschnitt

Fläche:

61 ha

Ort(e):

Kreis(e):

Soest

Kurzcharakterisierung:

Das Gebiet liegt in der landwirtschaftlich genutzten Hellwegbörde. Es besteht aus zwei unterschiedlichen Teilflächen: die westliche besteht aus einem naturnahen strukturreichen Eichen-Hainbuchenwald, die östliche ist ein Komplex aus mehr als 20 Torfabgrabungsgewässrn unterschiedlicher Größe und Sukzessionsgrades, einem augedehnten Grabensystem, Feucht- und Nassgrünland, artenreichen Hochstaudenfluren und ( Kopf-) Baumreihen auf Niedermoor.

Im Gebiet vorkommende Lebensraumtypen nach Anhang I der FFH-Richtlinie, die Erhaltungsziel für das FFH-Gebiet sind:

Im Gebiet vorkommende Arten nach Anhang II der FFH-Richtlinie, die Erhaltungsziel für das FFH-Gebiet sind:

Bedeutsame Vorkommen von Vogelarten im Gebiet:

Was macht die Bedeutung des Gebietes für Natura 2000 aus?

Landesweit bedeutsam aufgrund zahlreicher Arten der FFH-Richtlinie, insbesondere als wichtigste Jagdgebiete der benachbarten Wochenstube des Großen Mausohres, Brutgebiet von Rohrweihe und Knäkente, Rastgebiet für durchziehende Vögel und Fledermäuse sowie eines der größten Laubfroschvorkommen in NRW. Einzig bekannter größerer Niedermoorrest in der Hellwegbörde.

Welche Schutzmaßnahmen sind geeignet, das verbindende Netzwerk von Lebensräumen zu schaffen?

Naturnahe Waldbewirtschaftung, naturnahe Erhaltung bzw.Wiederentwicklung der Gewässer, extensive Grünlandnutzung.

Standarddatenbogen:

Erhaltungsziele und Erhaltungsmaßnahmen:

Kartensatz:

Der Kartensatz besteht aus einer Karte:

Kartenanlage 1 zum Standarddatenbogen: